Top

Bergtour: Zum Schwarzsee und zur Hochkreuzspitze im Gsiesertal (2455m/2739m)

Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Zu Favoriten hinzufügen
Kategorie
Schwierigkeit
Schwer
Dauer
6:02
in Stunden
Distanz
17.1
in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Bergtour ins oberste Villgraten

Ausgangspunkt: Gsiesertal / St. Magdalena Talschluss (1460m)
Streckenlänge: 17 km
Abstieg: Rundwanderung
Gehzeit: 07:00 h
Schwierigkeit: schwer
Höhenunterschied: 1387 m
Information:
www.suedtirolmobil.info - Lin. 441

Routen-Daten
Schwer
Distanz
17,1 km
Dauer
6 h 02 min
Bergauf
1.424 m
Bergab
1.424 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
2.737 m
Niedrigster Punkt
1.460 m
Wegbeschreibung

Vom Talschluss in St. Magdalena/Gsiesertal (1460m, Einkehrmöglichkeit, gebührenpflichtiger Parkplatz) quert man rechts den Talbach und folgt dann links der Markierung Nr. 12 durch das Pfoital hinauf zur Waldgrenze. Weiter geht es geradeaus talaufwärts zur Pfoialm (2134m, keine Einkehrmöglichkeit) und durch das Almtal bis zu einer Kreuzung. Bei dieser hält man sich rechts, um so, stets der Markierung Nr. 13 folgend, die Hintere Gsieser Lenke (2539m) zu erreichen. Jenseits dieser Scharte führt ein Steig in wenigen Minuten zum Schwarzsee (2455m).
Um weiter zur Hochkreuzspitze zu gelangen, muss man zunächst zurück zur Hinteren Gsieser Lenke, wo man dann rechts abbiegt und der Markierung Nr. 10 nordwärts zur Erhebung Hellböden (2710m) folgt. Am Grat wandert man nordwestwärts bergab in die Pfoischarte (2617m) und von dort, weiterhin der Markierung Nr. 10 folgend, nordwestwärts wieder bergauf zur Hochkreuzspitze (2739m). Abstieg von der Hochkreuzspitze: Zunächst wandert man zurück zur Pfoischarte und folgt dann der Markierung Nr. 12 über den Südrücken zur Uwald Alm (2042m, Einkehrmöglichkeit) und weiter zum Ausgangspunkt.

öffentliche Verkehrsmittel
Bus-und Zugfahrplan: www.suedtirolmobil.info.
Anreise

Anfahrt über Innsbruck/Brenner (A): Sie fahren auf der Brennerautobahn (A22) bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal, dann weiter auf der Staatsstraße (SS49-E66) bis ins Pustertal. Entfernung ab Ausfahrt Brixen/Pustertal bis Welsberg (58 km). Um nach Taisten und in das Gsiesertal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West.
Anfahrt über Lienz (A): Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A). Sie passieren die österreichisch-italienische Grenze zwischen Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und fahren auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter bis nach Welsberg. Um nach Taisten und in das Gsiesertal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West.

Wo du parken kannst
Kostenplfichtiger Parkplatz am Talschluss in St. Magdalena.
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Bergtour: Gsieser Törl im Gsiesertal (2205m)
Distanz 17,9 km
Dauer 5 h 44 min
Bergauf 1.010 m
Bergab 1.010 m
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Almweg 2000 im Gsiesertal: Hörneckele, Pfinnalm, Aschtalm
Distanz 17,3 km
Dauer 5 h 32 min
Bergauf 976 m
Bergab 837 m
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
11-Gipfel-Tour
Distanz 32,5 km
Dauer 12 h 10 min
Bergauf 3.139 m
Bergab 2.571 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Bergtour: Der Alpini Steig im Gsiesertal
Distanz 22,0 km
Dauer 7 h 57 min
Bergauf 1.892 m
Bergab 1.892 m
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Rotwand 2.818m - Hellsteinspitz 2.755m - Grüblscharte 2.394m
Distanz 14,4 km
Dauer 4 h 48 min
Bergauf 937 m
Bergab 1.664 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Bergtour: Auf den Hochstein im Gsiesertal (2469m)
Distanz 15,6 km
Dauer 6 h 30 min
Bergauf 1.158 m
Bergab 1.295 m