Schneeschuhtour: Rotlahner in St. Magdalena/Gsieser Tal

Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Zu Favoriten hinzufügen
Kategorie
Schwierigkeit
Mittel
Dauer
3:30
in Stunden
Distanz
11.4
in km
Status
geschlossen
WSON
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Der „Rotlahner“ - ein leichter und bekannter Skiberg in den Gsieser Alpen

Ausgangspunkt: Talschluss in St. Magdalena/Gsieser Tal 1465m
Abstieg:über die Aufstiegsroute
Gehzeit: 3 ½ Stunden
Schwierigkeit: mittelschwer; mit Ausnahme zweier steiler Hänge (unterhalb der Kasermähder Alm und im Bereich des Heimwaldjoches) enthält die Tour keinerlei technische Schwierigkeiten.
Höhenunterschied: 1270m
Hangneigung: hauptsächlich Südwesthänge

Routen-Daten
Mittel
Distanz
11,4 km
Dauer
3 h 30 min
Bergauf
1.270 m
Bergab
1.280 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
2.743 m
Niedrigster Punkt
1.465 m
Wegbeschreibung

Vom Talschluss in St. Magdalena/Gsieser Tal 1465m folgt man dem Wegweiser „Nr. 47“ über die Brücke, sofort nach links, und nach wenigen Metern wieder rechts. Die „Schneeschuh- bzw. Skitour“ führt nun parallel zur Rodelbahn sowie am winterlichen Tscharniet Bach entlang hinauf zur Köfler Alm 1806m. Am großen Steinblock vorbei, geradeaus (nicht der Forststraße entlang) und durch einen steil ansteigenden Waldgürtel hinauf, unter der Last des Schnees stöhnenden Legeföhren und Zirbelkiefern vorbei, bis zur Kasermähder Alm (2048m). Die sanften Schneehänge der „Stieresböden“ führen zum Heimwaldjöchl 2648m; dort rechts ab und in ca. ¼ Stunde erreicht man das Ziel.

öffentliche Verkehrsmittel
Bus-und Zugfahrplan: www.suedtirolmobil.info.
Anreise

 Anfahrt über Innsbruck/Brenner (A): Sie fahren auf der Brennerautobahn (A22) bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal, dann weiter auf der Staatsstraße (SS49-E66) bis ins Pustertal. Entfernung ab Ausfahrt Brixen/Pustertal bis Welsberg (58 km). Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West. Anfahrt über Lienz (A): Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A). Sie passieren die österreichisch-italienische Grenze zwischen Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und fahren auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter bis nach Welsberg. Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West.

Wo du parken kannst
Parkplatz am Talschluss in St. Magdalena.
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Schneeschuhtour: Gsieser Törl in St. Magdalena/Gsieser Tal
Distanz 6,0 km
Dauer 2 h 30 min
Bergauf 740 m
Bergab 0 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Schneeschuhtour: Kalksteinjöchl in St. Magdalena/Gsieser Tal
Distanz 10,6 km
Dauer 2 h 30 min
Bergauf 884 m
Bergab 112 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Schneeschuhtour: Taistner Unterrain
Distanz 8,7 km
Dauer 2 h 10 min
Bergauf 315 m
Bergab 313 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Schneeschuhwanderung: Lutterkopf - Durakopf
Distanz 11,5 km
Dauer 3 h 45 min
Bergauf 702 m
Bergab 702 m
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Schneeschuhtour: Lutter- und Durakopf in Taisten
Distanz 10,9 km
Dauer 3 h 15 min
Bergauf 748 m
Bergab 748 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Schneeschuhtour: Hochkreuzspitze in St. Magdalena/Gsieser Tal
Distanz 7,5 km
Dauer 4 h 30 min
Bergauf 1.274 m
Bergab 47 m
Status
geschlossen