Winterwanderung in Taisten

Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Zu Favoriten hinzufügen
Kategorie
Schwierigkeit
Mittel
Dauer
2:30
in Stunden
Distanz
7.4
in km
Status
geschlossen
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Weiler - Wanderung in Taisten

Ausgangspunkt: Tourismusbüro in Taisten 1206m
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit: ca. 2 ½ Stunden
Schwierigkeit: leicht - mittel
Höhenunterschied: 300m

Routen-Daten
Mittel
Distanz
7,4 km
Dauer
2 h 30 min
Bergauf
300 m
Bergab
275 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.472 m
Niedrigster Punkt
1.206 m
Wegbeschreibung

Vom Tourismusbüro Taisten geht man rechts an der Autowerkstätte vorbei und die steile Straße hinauf, am „Marenklhof“ vorbei, bis zur Anschlagetafel mit dem Hinweis „Bergbauernhof Seppila“ und der „Nr. 38 B“. Dort links ab und ständig der Asphaltstraße bis zum Weiler Haspa (1360m) entlang. Auf derselben Strecke wieder bis zur engen Linkskurve mit dem Schild „Nr. 21 A“ zurück, rechts durch eine herrliche Waldzunge bis zur ersten Querstraße. Hier ein weiteres Mal „bergan“, an der alten Mühle vorbei und auf der Asphaltstraße geradeaus bis an den Waldrand. In großen Schleifen, über tiefverschneite Wiesen und Felder, an erdverwachsenen Bauernhöfen und einem herrlichen Dolomitenblick gegen Südosten, gelangt man zu einer wichtigen Kreuzung 1498m, mit strengem Richtungswechsel nach links. Auf der Bergstraße mit der Markierung „Nr. 31 und 56“ geht’s über die Aussichtswarte Guggenberg hinab zur Unterrainer Straße. Dort links weiter am Hotel Alpen Tesitin vorbei zum Ausgangspunkt.

öffentliche Verkehrsmittel
Bus-und Zugfahrplan: www.suedtirolmobil.info.
Anreise

 Anfahrt über Innsbruck/Brenner (A): Sie fahren auf der Brennerautobahn (A22) bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal, dann weiter auf der Staatsstraße (SS49-E66) bis ins Pustertal. Entfernung ab Ausfahrt Brixen/Pustertal bis Welsberg (58 km). Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West. Anfahrt über Lienz (A): Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A). Sie passieren die österreichisch-italienische Grenze zwischen Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und fahren auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter bis nach Welsberg. Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West.

Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Winterwanderung zur Moos Alm (1477m)
Distanz 0,8 km
Dauer 12 min
Bergauf 11 m
Bergab 6 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Winterwanderung von Pichl über Schintlholz nach Taisten
Distanz 11,2 km
Dauer 3 h 00 min
Bergauf 200 m
Bergab 200 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Winterwanderung ins Karbachtal in St. Martin
Distanz 3,4 km
Dauer 1 h 30 min
Bergauf 230 m
Bergab 0 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Winterwanderung in St. Martin/Gsieser Tal
Distanz 4,8 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 50 m
Bergab 70 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Winterwanderung zur Stumpfalm in St. Magdalena
Distanz 4,2 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 503 m
Bergab 3 m
Status
geschlossen
Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
Winterwandern über den Eggerberg in Welsberg
Distanz 8,3 km
Dauer 2 h 30 min
Bergauf 320 m
Bergab 348 m
Status
geschlossen