zurück

Bildstock von Taisten

Der Bildstock ist ein schöner, schlank gebauter „Tabernakel“ mit Pyramidendach. Die vier Nischen bergen einen Bilderzyklus, der die Muttergottes mit Christkind, Katharina und Margareth, einen Ölberg, Wolfgang und Martin, eine Kreuztragung. Andreas und Leonhard, eine Kreuzigungsgruppe und die Kirchenpatrone von Taisten Ingenuin und Albuin, einschließt. Aus den Vierpassmedaillons sehen uns die Krchenväter und Evangelistensymbole an. Die Fresken werden der Brunecker Malerschule (um 1460) zugeschrieben.

Galerie
Informationen
39030 Welsberg-Taisten / Taisten
Karte
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Orte entdecken
Gsieser Tal - Welsberg - Taisten
Bildstock von Welsberg
Denkmäler, Naturdenkmäler
Gsieser Tal - Welsberg - Taisten
Pater Joachim Haspinger Denkmal
Denkmäler, Naturdenkmäler
Gsieser Tal - Welsberg - Taisten
Die ehemalige Hauptwasserstation der Südbahn
Denkmäler, Naturdenkmäler